DSCN1488Wenn Engel reisen …“  -  Apollo, Sonne und der Donaustrom
Unser Obmann Michael hat eingeladen und alle sind gekommen: 25 Linzer Krippenfreunde verließen am vergangenen Samstag vormittags den Linzer Hafen mit der MS Apollo, einem Motorschiff mit Kapitän Zöhrer und seiner dreiköpfigen Besatzung. Ein weiteres Mitglied reiste mit dem Auto an und gab der MS Apollo auf den letzten Kilometern von Unter- nach Obermühl "Begleitschutz" mit dem Rad am Treppelweg.

20210607 171037Montag, 7. Juni 2021, 15:00 Uhr; Vereinslokal der Linzer Krippenfreunde
Freudig geben Wir die Wiederaufnahme unserer Krippenbautätigkeiten in Wort und Bild bekannt:

Genieße, was dir Gott beschieden,
Entbehre gern, was du nicht hast.                                                                     

Ein gutes Tun bringt seinen Frieden,
Denn jedes Sein trägt seine Last.

Ein alter Krippler im Supermarkt hält Zwiesprache mit sich selbst

paraprodinfoz548217aa0d09342161Vergiss net des Flascherl zum Desinfiziern;
damit ma den Wirus bestimmt a net kriagn.

Und dass´d mi net ansteckst!  Na na, hab i gsagt;
Nimm da a neuche Maskn. Geh, sei net verzagt.

Was haaßt des: De Alte is eh no lang guat?
Siagst net, dass voll Rotz is; gib her, i wirf´s fuat.

apollo 02 180707 15.05 schwanheim 2Einladung zur Jahreshauptversammlung und Ehrung langjähriger Mitglieder. Die diesjährige Jahres-hauptversammlung mit Ehrung findet am 19. Juni 2021 während der Tagesschifffahrt nach Obermühl auf dem Motorschiff Apollo statt.
Auch wir dürfen wieder Fahrt aufnehmen! Denn coronabedingt mussten im letzten Jahr der Krippenbau, das gesellige Beisammensein, die Weihnachtsfeier u.a.m. weitgehend eingestellt werden.

Holzlager Helmut 20210601Unser Obmann Michael bedankt sich bei allen Helfern recht herzlich!
Unter Cheforganisator Helmut wurde das Holzlager von Grund auf neu organisiert. So wurden unter anderem 5 Meter lange Polokalrohre auf 70 cm abgelängt, Beschriftungsflächen
eingeschnitten, erhitzt und eingebogen.


Anlieferung Krippe 07Sonder-Ausstellung: Passionskrippen im Palmenhaus Steyr (Schloss Lamberg)
In Zusammenarbeit mit der Goldhaubengruppe Steyr präsentieren die Steyrer Krippenfreunde im Krippen-Palmenhaus, Schlosspark Steyr, eine sehenswerte Ausstellung von bereits in Vergessenheit geratenen Krippen-Darstellungen zu Passion und Auferstehung Christi.
Wir, die Linzer Krippenfreunde, sind auf Einladung mit vier Krippen bei der Ausstellung vertreten.

Passionskrippe 202103 01Passionskrippe 202103 04Das Vereinsleben in der Pandemie: „Distance-Working“ und „Home-Working“ lassen 2 Passions-krippen entstehen.
Unser Vereinsleben sollte dem Virus nicht gänzlich zum Opfer fallen. Und so entstanden (unter Einhaltung der Covid-Vorschriften) zwei Passionskrippen.

Palmen 03 170048In die Kunst des Palmenmachens wurden Ingrid und Lydia von Uschi eingeführt: Aus den bereits von ihr vorbereiteten,mit Draht bespannten Bögen wurden die Blätter fein säuberlich ausgeschnitten; anschließend wurden in mühevoller Kleinarbeit die Blattränder sorgfältig eingeschnitten. Als Stamm verwendete man Tannenzapfen, von Eichhörnchen dankenswerter-weise vorher säuberlich abgenagt.
Das Ergebnis: kunstvoll gebundene Palmen, wie man sieht!